HOME    ABOUT    ZINE    PROJECTS    INDEX    CONTACT

     

#001 Salty Glitches by Till Rückwart
Entry #3 23.09.2021

Salty Glitches

Till Rückwart

Salty Glitches ist eine 6 Satelliten-Fotografien umfassende dokumentarische Arbeit über die Beziehung zwischen Menschen, Technologie und Natur. Sie zeigt digitale Störungen – auch Glitches genannt – die aufgrund fehlerhafter Software auf Google Earth bzw. Google Maps zum Vorschein kommen. Diese Glitches treten in unterschiedlichen Regionen der Erde auf. Salty Glitches zeigt vier von ihnen in den Salzwüsten Südamerikas. Sie lassen uns leicht irritiert, aber dennoch staunend zurück. Während sie offenbaren, dass die Darstellung der Erde durch Google nur eine brüchige Simulation ist, lenken sie gleichzeitig die Aufmerksamkeit auf eine Region, in der Lithium abgebaut wird: die Chilenischen Atacama-Wüste und das Argentinische Caucharí-Olaroz. So laden die Glitches dazu ein, unser Verständnis von Wahrheit im Umgang mit digitalen Medien zu hinterfragen und die Logik hinter der Präsentation von Satellitenbildern auf Google Maps besser zu verstehen, während sie fast schon poetisch die Betrachter*innen an jene Orte führen, wo der Erde die Ressourcen für die Batterien ihrer Smartphones und Laptops entzogen werden.

    ︎︎︎ read more

 ︎   ︎